Loading color scheme



Diepholzer "Kitchen Connection" lässt die Kochtöpfe glühen. - Digitales Kochprojekt startet durch!

 Im Rahmen des diepholzer Jugendmigrationsdienstes startete am 17. Februar das neue digitale Kochprojekt "Kitchen Connection". 

Per Videokonferenz können hier Jugendliche der Region gemeinsam leckere Rezepte unter Anleitung von Sozialarbeiterin Sarah Frerking zubereiten. Zum Auftakt zauberte die interkulturelle Gruppe eine Kartoffelsuppe mit Würstchen und zum Nachtisch eine Zitronen-Creme mit Beeren oder Schokolade. Während zunächst die "gute deutsche Hausmannskost" Einzug in die heimischen Küchen der TeilnehmerInnen fand, sollen künftig gerne auch internationale Gerichte aus aller Herren Länder ausprobiert werden!

 

 

WE WANT YOU!

Du bist zwischen 15 und 25 Jahren, kochbegeistert und probierst gerne neue Gerichte aus? Du weißt weder wie man Wasser kocht, noch wie man ein Messer hält, doch Du liebst es einfach zu essen? Dann bist Du richtig bei uns, denn die Kitchen Connection ist für alle da!

Gemeinsam kochen wir verschiedene Gerichte und lernen Neues. Alles, was Du brauchst, sind eine Küche und eine Internetverbindung.

Rezepte, Einkaufslisten und Anleitungen bekommst Du gestellt! 

Dir läuft das Wasser im Mund zusammen? Dann melde Dich bei uns!

 

Kontakt:  

   

Diakonisches Werk Diepholz-Syke-Hoya
Sarah Frerking
Postdamm 4, 49356 Diepholz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 05441 987940/ Mobil: 0173 3861021

Folge uns auch auf:  JMDDiepholz