Loading color scheme



Helfen

Engagement in
nationale und
internationale Hilfe

Helfen - Geld

...und spenden Sie das Wertvollste, was Sie haben, Ihre Zeit!

Freiwilliges Engagement  ist ein unverzichtbarer Bestandteil und eine wertvolle Bereicherung unserer diakonischen Arbeit. Nicht zuletzt dank der großen Unterstützung  können wir so erfolgreich arbeiten. Bei uns erhalten Sie die Möglichkeit eine  passende Aufgabe zu finden, in der Sie Ihre Fähigkeiten genau dort einbringen können wo sie gebraucht werden. Die Einsatzfelder sind zahlreich. Wenn Sie interessiert sind oder gerne weitere Informationen hätten, melden Sie sich bei uns!*
Wir freuen uns auf Sie!


Zurzeit gibt es Bedarf in folgenden Feldern:
  • Soziale Schuldnerberatung (Syke und Diepholz)
    • Begleitung und Unterstützung von Klienten (bspw. Ordner anlegen, Unterlagen sichten und sortieren o.Ä.)
  • Flüchtlingssozialarbeit (Syke und Diepholz)
    • Begleitung und Unterstützung von Geflüchteten (Familienpaten, Unterstützer für das Flüchtlingscafé, Deutschunterricht u.v.a.m.)
  • und vieles mehr…

* Bescheinigungen über das Engagement, Versicherungsschutz und die Möglichkeit des Austausches mit Hauptamtlichen sind für uns selbstverständlich.

Statement Henning Vossberg

„Fast in den Sand gesetzt...
Flüchtlingsbegleitung bietet immer wieder Überraschungen“

Henning Vossberg
Begleitet geflüchtete Menschen

Sie möchten spenden?

Das können Sie bei uns ganz einfach und für verschiedenste Bereiche. Unterstützen Sie spezielle Projekte oder ganze Arbeitsfelder, die wir auf unserer Website vorstellen. Jeder Cent hilft und kommt sicher dort an, wo er dringend benötigt wird. So wird Ihre Spende zu einer nachhaltigen Hilfe für Menschen in Not!

Baskisches Sprichwort

„Dem Bedürftigem zu geben, heißt nicht schenken, sondern säen.“

Sulingen

Internationaler Frauentreff Sulinger Land

Während der Treffen gibt es ein Angebot, die deutsche Sprache in einem geschützten Rahmen zu üben und auch Themen, wie Kinderrechte, Frauenrechte oder medizinische Untersuchungen anzusprechen. Eine ausgebildete Hebamme wird dafür während der Treffen mit Tat und Rat zur Seite stehen. Für eine Kinderbetreuung ist gesorgt. (Die Kosten für die Bustickets können bei Bedarf erstattet werden.)

Kommen auch Sie gerne vorbei!

Wann: Freitags von 9-11 Uhr

Wo: in des JOZZ (Jugendzentrum), Galtener Straße 12A in Sulingen

Bei dem Projekt handelt es sich um eine Kooperation zwischen dem Diakonischen Werk Diepholz – Syke-Hoya, den Kirchengemeinden Schwaförden-Scholen, Sulingen, Schmalförden, Neuenkirchen, Mellinghausen-Siedenburg und Kirchdorf sowie Bethel im Norden (Taff Sulingen), der Samtgemeinde Schwaförden und der Flüchtlingsinitiative Sulingen.

Kontakt: Sarah Frerking, Postdamm 4, 49356 Diepholz, Tel. 05441/ 987940

Spenden

Die Diakonie ist seit vielen Jahren im Bereich der Sozialen Arbeit in den Kirchenkreisen Syke-Hoya und Grafschaft Diepholz tätig und hilft Bedürftigen und Flüchtlingen hier vor Ort.

Helfen auch Sie mit Ihrer Spende [ HIER KLICKEN ].

Danke

Unsere Bankverbindung

Empfänger: Diakonisches Werk Diepholz-Syke-Hoya

Kreissparkasse Syke
Kto: 111 0049 606
BLZ: 291 517 00
BIC: BRLADE21SYK
IBAN: DE96 2915 1700 1110 0496 06

Verwendungszweck: DIAKONIE, Fachabteilung*/Projektname


* Flüchtlingssozialarbeit, Jugendmigrationsdienst, Kirchenkreissozialarbeit, Soziale Schuldnerberatung, Fachstelle Sucht und Suchtprävention, Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung, Jugendberufshilfe

** Sofern Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, geben Sie im Verwendungszweck bitte zusätzlich Ihre Kontaktdaten (Adresse oder E-Mail) an.


Für Fragen oder weitere Informationen wenden Sie sich gerne an uns: Diakonisches Werk Diepholz-Syke-Hoya, Herrlichkeit, 28857 Syke, Tel. 04242 1687-0