Loading color scheme



Zeichen setzen, Leben retten! "United4Rescue" schickt die Sea Watch 4 auf große Fahrt

Photo by Adi Goldstein on Unsplash

Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten und auf ihrem Weg über das Mittelmeer ertranken, haben Schutz und eine Zukunft für sich und ihre Familien gesucht. Das Bündnis "United4Rescue" möchte Zeichen gegen das Sterben auf dem Mittelmeer setzen. Zeichen, die Leben retten!

United4Rescue ist ein breites Bündnis zur Unterstützung der zivilen Seenotrettung. Es verbindet gesellschaftlichen Organisationen und Gruppen, die dem tausendfachen Sterben im Mittelmeer entschieden entgegentreten wollen. Durch Spendenaktionen unterstützt das Bündnis zahlreiche Rettungsorganisationen im Mittelmeerraum.Von einem unabhängigen, gemeinnützigen Trägerverein getragen, setzen sich rund 400 Bündnispartner zum Teil bereits seit Jahren für die zivile Seenotrettung ein und unterstützen mit ihrer Expertise und ihren Kontakten.

Im Januar 2020 hat United4Rescue den Kauf der Sea-Watch 4 ermöglicht. Dank tausender Spenden ist die Aktion #WirschickeneinSchiff ein Erfolg und ein starkes Zeichen aus der Mitte der Gesellschaft.  

Sie möchten mehr über das Bündnis erfahren, spenden oder sich engagieren? Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.united4rescue.com.